Event

Schwarzwandel: China! Zukunft?!

Wie die neue Supermacht unser Leben, unsere Politik, unsere Wirtschaft verändert

 

Von künstlicher Intelligenz bis Hollywood: Wo China inzwischen den Takt vorgibt

China-Kenner Frank Sieren schildert aus erster Hand, was China so erfolgreich macht. Und warum Europa, ja selbst Deutschland, dabei ist, den Anschluss zu verlieren. Das Reich der Mitte ist ehrgeizig, schnell, innovativ, gut organisiert und lässt sich von uns nichts mehr vorschreiben. Erstmals seit Jahrhunderten wird ein asiatisches Land wieder Weltmacht, mit den USA ist ein Handelskrieg entbrannt. Auf allen Kontinenten investieren Chinesen in Bodenschätze, Infrastruktur und Industrie – auch bei uns kaufen sie sich ein.
Frank Sieren zeigt, wie China uns direkt herausfordert und was die neue Supermacht für uns bedeutet: sowohl Chance als auch Gefahr.

 

Am 21.11. stehen die gegenwärtigen und zukünftigen Chancen und Herausforderungen Chinas für den Mittelstand im Maschinenbau und der produzierenden Industrie im Schwarzwald im Mittelpunkt.

 

Was Sie erwartet:

 

17:30 Uhr 

Empfang & Fingerfood

18:00 Uhr 

Begrüßung und Eröffnung

Stefan Bogenrieder, Geschäftsführer Campus Schwarzwald
Christian Eichhorn, Geschäftsführer Mensch&Wandel

18:10 Uhr 

Frank Sieren - China die neue digitale Weltmacht: Zwischen Innovation und Überwachung

18:40 Uhr

Expertenrunde

Frank Sieren

Unternehmensvertreter

Politikvertreter

Wirtschaftsvertreter

Chinavertreter

19:40 Uhr

Fragen aus dem Publikum

20:00 Uhr

Networking & Catering

 

Mehr über Frank Sieren:

Frank Sieren schreibt auch für den China.Table, Deutschlands einziges, tägliches China Briefing. Seine Texte erreichen bei LinkedIn bis zu 50.000 Leser, insgesamt hat er über 200.000 Follower. Manche seiner YouTube Auftritte haben über 200.000 Views. Sieren ist ein sehr gefragter Keynote Speaker für die deutsche Wirtschaft und China Coach.

Der NDR hat ihm jüngst eine eigene 45minütige Sendung gewidmet („Das rote Sofa“) und die ARD-Kult-Sendung „Titel Thesen Temperamente“ ebenfalls einen eigenen Beitrag. Niemand in Deutschland hat mehr China Bücher geschrieben als Sieren und niemand mehr Spiegel Bestseller zum Thema China gelandet.

Frank Sieren verfügt über ein Vierteljahrhundert Erfahrung als Korrespondent und Kolumnist für verschiedene Tageszeitungen und Wirtschaftsmagazine (Süddeutsche, Wirtschaftswoche, Die Zeit, Handelsblatt, Tagesspiegel). Seine China-Dokumentarfilme laufen sehr erfolgreich bei ARD und ZDF.

Sieren gilt als einer der ganz wenigen, die den Aufstieg Chinas realistisch eingeschätzt haben. Peter Scholl-Latour sagte über ihn: "Sieren ist einer, der auch nach mir unbeirrt die Welt erklärt." Und Helmut Schmidt empfahl in dem ihm eigenen Understatement: „Seine Bücher sollte man gelesen haben.“

Mit freundlicher Unterstützung von:

In Kooperation mit

Veranstaltungsdetails

21.11.2022
Beginn: 17:30 Uhr
Ende: 19:30 Uhr

Teilnehmergebühr
17,50 €
inkl. MwSt.

Download iCal

Jetzt anmelden

Veranstaltungsort

Campus Schwarzwald
Campus Forum

Herzog-Eberhard-Straße 56
72250 Freudenstadt

Anfahrt

Frank Sieren

Der Bestseller Autor Frank Sieren gilt als „einer der führenden deutschen China-Spezialisten“ (Die ZEIT). Er lebt seit 27 Jahren in Peking. Auch „Shenzhen“, sein jüngstes Buch (2021), ist wieder ein Spiegel Bestseller. In diesem Buch berichtet Sieren über Shenzhen, das neue Silicon Valley, eine der weltweit innovativsten Städte mit 25 Millionen Einwohnern. Sein Buch ist bei Random House erschienen, dem größten Verlag der Welt.

 

Sehr geehrte Besucher
Um Ihnen das beste Surf-Erlebnis zu garantieren empfehlen wir Ihnen auf einen der folgenden aktuellen Browser zu wechseln: Mozilla Firefox, Google Chrome oder Microsoft Edge.

Wir danken für Ihr Verständnis.